Um Unfälle zu vermeiden, wird von allen Schüler/Innen rücksichtsvolles und vorausschauendes Verhalten erwartet.


Herumrennen, Basketball-, Tischtennis-, Softball-, Nachlauf- sowie Hüpfspiele sind aus Sicherheitsgründen nur in den Pausen und nur auf den dafür ausgewiesenen Pausenflächen erlaubt. Fußball jeglicher Art ist grundsätzlich nicht erlaubt. Werfen von Schneebällen sowie Gegenständen ist untersagt. Spiele, welche die Gesundheit gefährden oder den Schulbetrieb stören, sind verboten, ebenso jegliches Fahren in den Schulhöfen. Unfälle sind umgehend der Pausenaufsicht zu melden.